Das hier richtet sich vor allem an meine super Feed-Leser und diejenigen, die es vielleicht gerne werden wollen ;-). Aber auch alle anderen sind gefragt!

Wie sicherlich aus dem ein oder anderen Artikel von mir herausgelesen werden kann, bin ich relativ offen für neue Entwicklungen und Dienste. Dazu gehört natürlich auch Twitter und Facebook.

Meine Idee war nun, zumindest “marketingtechnisch” RSS-Feeds einzustampfen. Das würde bedeuten, dass ich mich vor allem nach außenhin meine Facebook-Fanpage von Computer-Style.de und meinen Twitter-Account mehr oder gar als einzige Medien bewerben würde und RSS gar nicht mehr einer Erwähnung wert wäre. Der RSS-Link an und für sich würde natürlich so oder so weiterhin bestehen, allein schon weil ich ihn für einige Dienste wie hallimash.com oder ähnliches benötige.

Hintergrund

Derzeit hab ich steigende Feed-Leserzahlen, die aktuell bei 36 (letztens waren es noch 72, Feedburner hat wohl allex x 2 genommen, so auch die Views =D) liegen. Keinen dieser 36 Personen, außer einige davon, die sich in Kommentaren zu erkennen geben, kenne ich davon. Muss man auch nicht immer, aber ich finde das toll zu wissen ;-). Dadurch wird nun auch die Interaktion, wie sie bei Facebook oder Twitter um einiges einfacher sind, komplett verhindert. Das ist schade.

Ebenfalls hat man, sofern bei einem dieser Dienste angemeldet, die gleiche Benachrichtigungsfunktion wie bei RSS-Feeds, ergänzt um soziale Features (Retweet, Like-Button, Share-Button, …).

Fazit

Es stellt sich also ein wenig die Frage, ob der Voll-Umstieg auf Twitter und Fanpage zu rechtfertigen ist und ob die RSS-Leser mitziehen würden? Wie schon oben geschrieben, gibt es den Feed in gleicher Form nachher auch noch, nur würde ich die Ausrichtung etwas verändern. Was müsste denn noch getan werden, damit die RSS-Leser umsteigen? Fanpage aufpolieren? Twitter aufpolieren? Oder wird ohnehin beides vielleicht schon parallel genutzt?

Lesenswert  Exkurs: Stromsparender PC

Nur wenn hier eindeutige Worte gesprochen werden, würde ich auch handeln 🙂

%d bloggers like this: