Die Firefox-Addons machen den Firefox erst so richtig individuell und oft auch brauchbar. Derzeit gibt es Unmengen an Addons für den Firefox-Browser und wer davor noch keine genutzt hat, wird sich schwer tun, die richtigen herauszufischen. Für diejenigen soll diese Zusammenstellung eine kleine Hilfe bedeuten. Aber auch für den langjährigen FF-Nutzer kann diese Zusammenstellung von Interesse sein.

Die Zusammenstellung basiert rein auf praktischen Erfahrungswerten und beinhaltet keine ungetesteten Addons. Einige Addons werde ich mit einer Anmerkung versehen, etwa wenn ich ihnen eine allgemeine Empfehlung ausspreche, oder inkompatibel mit Firefox 3.5 Beta 4(aktuellste Version der zukünftigen Browser-Version) sind. Die Auflistung ist alphabetisch geordnet.

Firefox-Addons

Adblock Plus

Dieses Helferlein sollte jedem Firefox-Nutzer bekannt sein und in seiner Addon-Liste aktiviert vorzufinden sein. Lästige Pop-Ups(etwa Werbeeinblendungen) werden damit gehindert sich wahllos zu öffnen, damit den Desktop vollzumüllen und den Anwender mit penetranter Blink-Blink-Werbung zu nerven.
//Dieses Addon ist ein absolutes Must-Have.

Alexa Toolbar

Dieses Addon zeigt den Verlauf der Seitenaufrufe, die bei Alexa registriert wurden, für die letzten Monate. Weiterhin wird auch der aktuelle Alexa-Rank angezeigt.
//Version 1.3.0 ist inkompatibel zu 3.5 Beta 4

All-in-One-Sidebar

Viele nützliche Anzeigen, wie die der Addons, Downloadchronik, Seiten-Quelltext, usw. werden in dieser, nach freiem belieben rechts- oder linksbündigen, Sidebar zusammengefasst und produktiv aufgewertet.

Cooliris

Cooliris verwandelt den Desktop in einen medialen Betrachter von Internet-Content. Cooliris kann beispielsweise mit YouTube-Videos oder der “Google-Suche” umgehen. Jedes Bild und Video im Internet wird mit einer Möglichkeit versehen, den Rich Content in Cooliris zu öffnen.

CustomizeGoogle

Mit diesem Addon kann die Seite der Google-Suchergebnisse angepasst werden. Hierbei sticht vorallem die Möglichkeit der Bannung von Werbung besonders hervor. Aber unzählige weitere Möglichkeiten lassen sich als Funktionen von CustomizeGoogle ausprobieren.
//Die Werbung auf der Googe-Suchtrefferseite ist oftmals sehr lästig, weshalb CustomizeGoogle für jeden, der Google nutzt, zu empfehlen ist.

DownloadHelper

Wer schnell Flash-Videos, etwa von YouTube oder MyVideo, herunterladen möchte, der findet in DownloadHelper den richtigen Partner. Es ist auch auf der offiziellen Addon-Seite von Mozilla sehr weit oben gelistet.

DownThemAll!

Wem der normale Download-Manager von Firefox nicht genügt, der ist mit DownThemAll! bestens bedient. Funktionen wie Beschleunigung, bis zu 400% Geschwindigkeitsvorteil, Pause und Fortsetzen, Laden aller  Links und Bilder in einer Webseite, usw. gehören zur Standardausstattung.
//Persönlich habe ich mit dem originalen Download-Manager oftmals schlechte Erfahrungen gemacht, auch von anderen habe ich dies gehört, und empfehle deswegen jedem diesen Download-Manager.

FireFTP

Früher benutzte ich FileZilla für meine FTP-Angelegenheiten. Dann habe ich FireFTP gefunden, welches für die alltäglichen Verbindungen zu meinem Blog-Space vollkommen ausreicht. An den Funktionsumfang eines FileZillas reicht dieses Addon natürlich nicht heran, dennoch bietet es alle wichtigen Grundfunktionen: Abspeichern von Profilen, Active/Passive Mode, IPv6-Verbindung und vieles mehr.

FlagFox

Dieses ist ein kleines aber feines Tool, dass anzeigt, wo sich die Server der Seite befinden. Oftmals kann man so auch eher dubiose Seiten erkennen und herausfiltern. Die Anzeige der Flagge positioniert sich in der Adressleiste, wo es keinen Platz wegnimmt und schnell einsehbar ist.
//Aufgrund seines sehr geringen Ressourcen- und Platzverbrauchs und der Möglichkeit dubiose Seiten zu erkennen, aber auch der netten Gimmick-Eigenschaft, spreche ich in diesem Falle eine allgemeine Empfehlung für dieses Tool aus.

FRITZ!Box AddOn

Ein sehr spezifisches Addon. So ist es nur für diejenigen brauchbar, die einen Router der Modellreihe “FRITZ!Box” besitzen. Es stellt keine technischen sondern reine Link-Funktionen zur Verfügung. So kann etwa schnell die Administrations-Seite der FRITZ!Box oder AVM-relevante Seiten aufgerufen werden.
//Für all diejenigen die solch ein Modell besitzen, empfehle ich dieses Addon wärmstens, obwohl die komlette Funktion auch über Bookmarks realisiert werden kann.

Go Parent Foler

Das ist wohl eines der kleinsten(speichertechnisch gesehen) und magersten(auf den Funktionsumfang bezogen) Addons, die derzeit für Firefox verfügbar sind. Und dennoch ist es ganz weit vorne auf meiner Liste der nützlichsten Firefox-Helfer. Es integriert als einzigste Funktion einen weiteren Befehl in das Kontextmenü der Bibliothek von Firefox. Der Befehl lautet “Go Parent Folder” 😉 und macht nichts anderes als zu dem Ordner zu springen, in dem sich das Bookmark befindet, auf den dieser Befehl angewendet wurde. Bei jemandem wie mir, der über 1000Bookmarks besitzt, ja das ist kein Scherz ;-), weiß ich nicht immer wo sich alle Bookmarks befinden. Und wenn ich nach einem Suche, weiß ich nicht in welchem Ordner sich dieses befindet, genau hier hilft Go Parent Folder.
//Trotz seines geringen Funktionsumfangs kann ich diesen Helfer jedem empfehlen. Und bei Installation und Nichtverwendung hat man auch nicht viel falsch gemacht, da der Speicherverbrauch irrelevant ist.

Google Toolbar for Firefox

Wer ohnehin viele Google-Dienste nutzt, wie etwa iGoogle, Google Analytics, Google Docs, usw. sollte auf diese Toolbar keineswegs verzichten. So stellt sie im täglichen Verlauf eine erhebliche Erleichterung dar. Doch wer das alles nicht nutzt, hat dennoch einen Grund die Google Toolbar zu installieren. Die Google-Suche wird mit neuen Funktionen aufgewertet und es werden weitere interessante Features zur Verfügung gestellt.
//Die meisten werden ohnehin die Google-Suche bevorzugen, weshalb dieses Addon durchaus für jeden Nutzer zu empfehlen ist, allein aufgrund des hohen Funktionumfangs, der für jeden etwas zu bieten hat.

GooglePreview

Dieses Addon stellt Vorschaubilder auf der Google-Suchtrefferseite zur Verfügung.
//Ein weiteres Addon das ich wärmstens empfehlen kann. Hiermit lässt sich sehr gut abschätzen, welche Seiten den eigenen Vorlieben und dem gewünschten Suchergebnis am nächsten kommt. Auch unseriöse Seiten lassen sich hiermit oft erkennen.

list.it

Wer viel Notizen schreibt hat hiermit eine Möglichkeit diese zentral zu verwalten und sogar mit einem Account(der zuvor hier angelegt werden muss) zu synchronisieren.
//Ich denke jeder schreibt sich irgendwo Notizen hin, ob auf einem Blatt Papier, irgendwo im Internet oder als Textdatei auf dem Desktop, deswegen kann ich dieses Addon nur allzu sehr umwerben.
//Version 0.4.1 ist inkompatibel zu 3.5 Beta 4

Search Status

Die Ausgaben dieses Addons beinhalten den aktuellen PageRank und ebenfalls den Alexa-Rank, jedoch ohne Verlaufsanzeige.
//Auch für den normalen, nicht SEO-orientierten Nutzer, ist dieses Addon interessant, da schnell eingesehen werden kann, wie gut eine Seite gelistet ist und wieviele Besucherzahlen diese hat.

Secure Login

Mit einem Klick einloggen. Das realisiert Secure Login. Ist man auf einer Seite registriert und hat seine Daten bei Firefox im Passwortmanager hinterlegt, loggt sich dieses Addon mit einem Klick ein.
//Es ist unbedingt zu empfehlen. Wer natürlich nur auf 2 Seiten angemeldet ist, benötigt dieses Addon nicht so sehr, wie jemand(ich gehöre auch zu denjeniegen ;-)), der auf mindestens 40 Seiten angemeldet ist und oft mit unterschiedlichen Accountnamen :/.

Sitzungs-Manager

Neben den üblichen Funktionen des Firefox, die in Bezug auf diese Thematik mit dem Firefox 3.0-Release enorm erweitert wurden, stellt dieses Programm noch eine Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen zur Verfügung. So werden etwa Backups angelegt wenn Firefox abstürzt oder es können auch manuell Backups von den aktuell geöffneten Tabs abgespeichert werden.
//Sehr zu empfehlen, da auch Firefox nicht vor Abstürzen gefeit ist und einem deshalb eine Menge erspart bleibt, wenn man dann ernüchternd feststellen muss, dass die eben geöffneten Tabs alle im Nirvana gelandet sind.

Tab Kit

Ein eher verspieltes Addon ist Tab Kit. Damit lässt sich die Tableiste beliebig verändern und stellt sie nicht waagerecht unter der “Lesezeichen-Symbolleiste” sondern senkrecht am linken oder rechten Fensterrand dar. Auch Gruppierungsfunktionen und Farbeffekte(zur Gliederung mehrerer Tab-Gruppen) sind enthalten. Nicht für jeden eine Verbesserung beim alltäglichen Surfen, aber bei meinen vielen Tabs, ist es doch sehr viel angenehmer sie alle im Blick zu halten, da die waagrechte Ausdehnung um Längen größer ist als die senkrechte.

Xmarks

Das früher unter dem Namen “Foxmarks” bekannte Addon kann dann hilfreich sein, wenn man viele Bookmarks angelegt hat. Mithilfe von Xmarks lassen sich alle Bookmarks eines PCs auf einen Server hochladen und bei Bedarf mit anderen PCs synchronisieren. Auch Profile sind möglich, also das getrennte Hochladen mehrerer unterschiedlicher Bookmark-Sammlungen, etwa von verschiedenen PCs. Das Ganze ist besonders dann vonnutzen, wenn man seinen Computer neu aufsetzt und die Bookmarks, die vor der Installation vorhanden waren, wieder integrieren möchte. Aber auch den Notfall, etwa bei einem kompletten Festplattenversagen, deckt es komplett ab.
//Aufgrund der genannten Vorteile ist dieses Addon unbedingt zu installieren.

Eine weitere interessante Zusammenstellung von brauchbaren Firefox-Addons könnt ihr hier einsehen.

%d bloggers like this: