Fachleute und Experten für Werbung sprechen von Guerilla Marketing, wenn besonders ungewöhnliche und originelle Vermarktungsaktionen mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung erzielen. In der Regel werden bewährte Methoden der klassischen Werbung eingesetzt, wenn die Aufmerksamkeit möglichst vieler Verbraucher auf eine Marke, ein Produkt, einen Anbieter oder eine Dienstleistung gelenkt werden soll. Werbesports in TV, Radio oder Kino, flächendeckende Plakat-Aktionen oder auffällige Anzeigen in der Presse sind allerdings mit sehr hohen Kosten verbunden und bleiben so den großen und finanzstarken Marktteilnehmern vorbehalten. Für kleine und mittlere Unternehmen ist es dadurch sehr schwierig, sich gegen die Marktriesen durchzusetzen. Mit dem Instrumentarium des Guerilla Marketing ist es aber dennoch möglich, für Aufmerksamkeit zu sorgen und so neue Kunden anzusprechen und zu gewinnen.Im Mittelpunkt einer jeden Guerilla Marketing Strategie steht dabei eine zündende Idee, ein origineller Einfall oder ein ungewöhnliches Konzept. Im Idealfall beschäftigt sich dieses auf kreative Weise mit den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen und ist eng an den Vorlieben, Wünschen und Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe orientiert. Dies ist insofern besonders wichtig, als dass die Adressaten einer Guerilla Marketing Aktion selber eine wichtige Rolle in Bezug auf die Verbreitung der jeweiligen Werbebotschaften spielen. Wenn es gelingt, die Zielgruppe für ein Konzept zu begeistern, dann wird sie selber zum Teil der Kampagne und kommuniziert die Inhalte der Guerilla Marketing Aktion selbständig weiter. Durch die zunehmende Verbreitung der digitalen Kommunikation per Internet ist es in den letzten Jahren immer einfacher geworden, Inhalte zu verbreiten. Der Informationsaustausch per Mail, Blog, Forum oder über die sozialen Netze verhilft vielen Guerilla Marketing Aktionen zu einer massenhaften Verbreitung innerhalb von kürzester Zeit. Dieser Umstand macht den Online-Handel und das Guerilla Marketing zu einer idealen Kombination. Hier können Verbraucher direkt über das Netz angesprochen werden, teilen die Werbebotschaften und Inhalte im Internet und lassen sich vergleichsweise einfach dazu bewegen, das beworbene Online-Angebot wahrzunehmen.

Lesenswert  Detaillierte Übersicht über Business Software, Branchenlösungen und Standardsoftware

Bewährt haben sich dabei unter anderem die Organisation kreativer Gewinnspiele und die Ausrichtung von Ideenwettbewerben für Verbraucher. Gewinnspiele bieten dabei die Möglichkeit, dass sich die Zielgruppe aktiv mit einem Angebot im Netz beschäftigt und auseinandersetzt. Ideenwettbewerbe erfüllen denselben Zweck und führen gleichzeitig dazu, dass der jeweilige Betreiber wertvolle Anregungen für Optimierungen und Erweiterungen seines Geschäftsmodells unmittelbar aus dem Umfeld seiner potenziellen Kunden erhält. Ein weiteres Erfolgskonzept in Sachen Guerilla Marketing ist die Produktion origineller oder verrückter Video-Clips, die sich auf außergewöhnliche Weise mit den angebotenen Produkten oder Dienstleistungen beschäftigen. Solche Videos können sowohl vom Betreiber selber als auch von der hauptsächlich angesprochenen Zielgruppe produziert werden. Über Video-Plattformen wie YouTube lassen sich solche Clips stark verbreiten und bieten so die Chance, viele neue Interessenten und Kunden zu gewinnen.

Um erfolgsorientierte Online-Händler bei der Entwicklung und Umsetzung eigener Guerilla Marketing Aktionen aktiv zu unterstützen, hat sich das bekannte Online-Magazin INTERNETHANDEL in seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 103 – Mai, 2012) umfassend mit diesem Thema beschäftigt. Interessierte Leser erfahren hierzu zunächst alles über den Ursprung dieser besonderen Form der Werbung und werden mit den wichtigsten Fachbegriffen vertraut gemacht. Anhand von erfolgreichen Beispielen aus der Praxis wird anschließend die Wirkungsweise von Guerilla Marketing verdeutlicht. Im weiteren Verlauf des Artikels beschäftigen sich die Redakteure von INTERNETHANDEL mit konkreten Guerilla Marketing Strategien für den Online-Handel und stellen hierzu insgesamt acht Einsatzmöglichkeiten detailliert und anschaulich vor. Abgerundet wird das Informationsangebot durch eine Sammlung von zehn bewährten Taktiken und Tipps von erfahrenen Marketing-Experten, die Online-Händler aktiv dabei unterstützen, eigene Guerilla Marketing Kampagnen erfolgreich zu konzipieren, zu planen und umzusetzen. Entsprechend informiert ist es für interessiere Online-Händler leicht möglich, individuelle Aktionen zu erarbeiten, mit denen neue Besucher angesprochen und gezielt auf die Angebote im eigenen Web-Shop aufmerksam gemacht werden können.

%d bloggers like this: