Wer kennt das nicht: Zig Kennwörter für zig Internetseiten, Programme und sonstige sicherheitsrelevanten Dienste. Nur wenige können sich alle merken und oft kann auch nicht das Standard-Kennwort verwendet werden, da einmal eine bestimmte Mindestanzahl an Ziffern gefordert wird und eine andere Kennworteingabe möchte zusätzlich Zahlen oder Sonderzeichen im Kennwort wissen. Will man nach längerer Zeit nun wieder mal auf einer bestimmten Internetseite surfen, scheitert man bereits beim Login, weil man das gewählte Kennwort vergessen hat. Jetzt kann man sich entweder auf die Suche nach dem kleinen gelben Zettel machen oder auf gut Glück versuchen, durch endloses Durchprobieren der drei Standardkennwörter, das richtige Kennwort herauszufinden. Wer sich hier selbst erkennt, für den habe ich einen guten Tipp.

Mit Password Depot könnt Ihr bequem Eure vertraulichen Kennwörter und Zugangsdaten verwalten und vor unbefugtem Zugriff schützen. Die ausgeklügelten Sicherheitsfunktionen überzeugten erst kürzlich wieder die Sicherheitsexperten des Fraunhofer Institutes, als diese im Auftrag der Computer Bild verschiedene Kennwortverwaltungstools testeten (Ausgabe 03/2010). Password Depot verwendet den derzeit sichersten Verschlüsselungsalgorithmus AES (Rijndael 256-Bit) zum bestmöglichen Schutz Eurer sensiblen Daten. Über eine integrierte virtuelle Tastatur schützt das Programm eure Eingaben außerdem vor Keyloggern. Über die ebenfalls integrierte Überwachungsfunktion der Zwischenablage haben auch sog. Clipboard-Viewer keine Chance eure Daten auszuspionieren.

Password Depot sorgt dafür, dass keine Daten unverschlüsselt auf Eurer Festplatte zurückbleiben. Eine spezielle Sperrfunktion verhindert den Zugriff auf Eure Kennwörterdateien durch andere Benutzer oder andere Software. Mithilfe des integrierten Kennwortgenerators gehören universelle oder viel zu leicht zu erratende Kennwörter der Vergangenheit an.

Neben den Sicherheitsfunktionen überzeugt Password Depot aber auch durch seine einfache Handhabung. Mit vielen zusätzlichen Funktionen bietet Password Depot nicht nur eine komfortable Verwaltungsmöglichkeit für Eure Kennwörter, sondern erleichtert auch die Verwendung derselben. Mithilfe der Automatischen Ausfüllfunktion können Web-Formulare, Login-Bereiche u.v.m. einfach und schnell automatisch ausgefüllt werden. Das Programm lässt sich platzsparend im Top-Leisten-Modus verwenden. Von hier aus habt ihr jederzeit bequem Zugriff auf Eure gespeicherten Daten. Für alle diejenigen, die Ihre Kennwörter auch unterwegs griffbereit haben möchten, bietet Password Depot die Möglichkeit die Kennwörterdateien auf Internet-Servern oder USB-Sticks zu speichern. Wer über ein Handy mit dem Betriebssystem Android oder Windows Mobile verfügt, kann Password Depot auch auf dem Handy nutzen.

Lesenswert  Backlinkseller.de – Erfolgreiches SEO und gewinnbringende Möglichkeit?

Ich könnte an dieser Stelle noch tausend Funktionen mehr beschreiben, aber am besten ist immer, Ihr schaut Euch das Ganze selbst mal an. Der Hersteller AceBIT bietet hierfür eine 30-Tage-Testversion zum unverbindlichen Kennenlernen an. Ausprobieren schadet bekanntlich nicht ;-).

%d bloggers like this: