Mit BlindAd gibt es wieder ein neues Soziales Netzwerk auf dem deutschen Markt. Aber: Hier ist so einiges anders. Im Gegensatz zu Facebook und Co. kann man bei BlindAd Freunde und weitere Personen erst dann zur eigenen Kontaktliste adden, wenn man diese auch tatsächlich zuvor im wirklichen Leben bei einem sog. Adventure kennengelernt hat. Dadurch bietet BlindAd eine tolle Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen – in ungezwungener und entspannter Atmosphäre.

Ein Adventure ist eine Art Freizeittreff: Man verabredet sich zum gemütlichen Kneipenbummel durch die Innenstadt, zu einem Spieleabend, zum Cocktailtrinken oder um gemeinsam Sport zu treiben, sich lecker zu bekochen, gemeinsam Musik zu machen und so weiter. Durch die große Auswahl an Möglichkeiten findet man immer das für sich passende Adventure.

Außerdem bietet BlindAd die Möglichkeit, sog. Team-Adventures ins Leben zu rufen. Dabei meldet man sich mit einem Team-Namen für ein Adventure an und weitere Teams können nun diesem Adventure beitreten. Dadurch lassen sich auf einfache Weise z.B. spannende Sport-Turniere veranstalten. Möchte man beispielsweise zusammen mit einem Freund oder einer Freundin Beachvolleyball spielen, hat aber keine Gegnermannschaft, dann lässt sich das mit BlindAd einfach ändern: Team-Adventure eintragen und darauf warten, dass sich weitere Leute eintragen.

Ein weiteres Highlight ist das BlindAd Dinner, bei dem man im Team kocht und jeden Gang in der Wohnung des kochenden Teams einnimmt. Ein unterhaltsamer Spaß, um auf einen Schlag nette Leute, leckeres Essen, die Stadt und neue Wohnungen kennenzulernen.

Ausprobieren lohnt sich. Alle Angebote sind bei BlindAd völlig kostenlos, da es sich immer um privat organisierte Treffen handelt.

Finde die Idee also ganzschön spannend. Vor allem ist es nicht ganz so trivial und “öde” wie die normalen Social Networks. Hab mich natürlich mal angemeldet und werde durchaus öfter schauen, ob in meinem Umkreis ein interessantes Adventure stattfindet 🙂

Lesenswert  Social Media und High-Tech für die Präsentation des Peugeot 208

Noch jemand dabei, der sich schon registriert hat?

%d bloggers like this: